Theatergemeinde Gelsenkirchen e.V.: Über uns.

Wir über uns
Publikumspreis und
Preisträger

Wir über uns

Die Theatergemeinde Gelsenkirchen bekennt sich zu den Zielsetzungen der
Volksbühnenbewegung. Die mehr als 100 Jahre alte Zielsetzung, möglichst breite
Schichten der Bevölkerung dem Theater zuzuführen, führen wir in gewohnter
Tradition fort.

Für Ihre individuellen Theaterbesuche zu günstigen Preisen ist die
Theatergemeinde Gelsenkirchen e.V. der direkte Weg ins Gelsenkirchener Musiktheater
und zu anderen Spielstätten in NRW.

Werden auch Sie Mitglied in der Theatergemeinde Gelsenkirchen e.V. und profitieren Sie
von unserer langjährigen Erfahrung.


Gelsenkirchens größte Besucherorganisation bietet Ihnen an:









Für Ihren Mitgliedsbeitrag erhalten Sie je nach gewünschtem Abo
die entsprechenden Eintrittskarten.
Sie zahlen keine Aufnahmegebühr.
Wir senden Ihnen Ihre Eintrittskarten kostenlos zu.
Wir helfen Ihnen persönlich und individuell bei Fragen zu Vorstellungen und Buchungen.
Rufen Sie uns an oder kommen Sie persönlich vorbei.
Gerne können Sie uns Ihre Bestellungen, Buchungen und Stornierungen auch per Fax,
per Mail oder direkt von hier zusenden.


Publikumspreis der Theatergemeinde Gelsenkirchen

Mit der Spielzeit 1988/89 wurde der Publikumspreis für die beliebteste Solistin und den
beliebtesten Solisten ins Leben gerufen.

Der Publikumspreis - Arbeiterfigur in Bronze - wurde für die Theatergemeinde von Tisa
von der Schulenburg - auch bekannt unter dem Namen Schwester Paula - geschaffen.
Die dargestellte Figur sollte den Menschen dieser Stadt, dieser Region symbolisieren.

Seit der Spielzeit 2011/2012 gibt es eine neue Preisträgerfigur, die von dem Künstler
Christian Stork entworfen wurde. Sie stellt das Publikum des MiR und die Mitglieder
der Theatergemeinde dar, die auf einem Sockel, dem Logo der Theatergemeinde, stehen.

In Anlehnung an die vorherige Figur wurde das Material Bronze beibehalten. Die Figuren
werden seit 1988 von der Glockengießerei Petit & Gebr. Edelbrock in Gescher in
alt hergebrachter Tradition hergestellt und am Ende jeder Saison an die jeweiligen
Preisträger übergeben.


Wahl der Preisträger

Den Mitgliedern der Theatergemeinde wird am Ende einer Spielzeit ein Stimmzettel
mit allen Künstlern des MiR (Solisten, Neue Philharmonie Westfalen, Chor, Ballett etc.)
- auch Eigennennungen sind möglich - zugesandt. Nach Rücksendung aller Stimmzettel
an die Geschäftsstelle werden diese ausgewertet, und wer die meisten bzw. die
zweitmeisten Stimmen erhalten hat, wird Gewinner des Theaterpreises.

Die Preisträger werden damit ausschließlich von den Mitgliedern der Theatergemeinde
ermittelt.

Nachfolgend sind alle Preisträger der Theatergemeinde in zeitlicher Reihenfolge aufgelistet:

Spielzeit 1988/1989
Spielzeit 1989/1990
Spielzeit 1990/1991
Spielzeit 1991/1992
Spielzeit 1992/1993
Spielzeit 1993/1994
Spielzeit 1994/1995
Spielzeit 1995/1996
Spielzeit 1996/1997
Spielzeit 1997/1998
Spielzeit 1998/1999
Spielzeit 1999/2000
Spielzeit 2000/2001
Spielzeit 2001/2002
Spielzeit 2002/2003
Spielzeit 2003/2004
Spielzeit 2004/2005
Spielzeit 2005/2006
Spielzeit 2006/2007
Spielzeit 2007/2008
Spielzeit 2008/2009
Spielzeit 2009/2010
Spielzeit 2010/2011
Spielzeit 2011/2012
Spielzeit 2012/2013
Spielzeit 2013/2014
Spielzeit 2014/2015
Spielzeit 2015/2016
Spielzeit 2016/2017

Elise Kaufman
Edit Lehr
Richetta Manager
Eva Tamulènas
Richetta Manager
Edit Lehr
Noriko Ogawa
Anke Sieloff
Anke Sieloff
Ines Krome
Edit Lehr
Elise Kaufman
Regine Hermann
Claudia Braun
Anke Sieloff
Regine Hermann
Regine Hermann
Hrachuhì Bassènz
Anke Sieloff
Anke Sieloff
Anna Agathonos
Christa Platzer
Noriko Ogawa-Yatake
Petra Schmidt
Petra Schmidt
E. Mark Murphy
Alfia Kamalova
Neue Philharmonie Westfalen
Anke Sieloff

Tom Martinsen
Mario Brell
Mario Brell
John Riley-Schofield (verstorben)
Olafur Bjarnason
Thomas Piffka
John Riley-Schofield (verstorben)
Stefan Vinzberg
Thomas Piffka
José Montero
Krzysztof Klorek
Krzysztof Klorek
Nikolai Miassojedov
Erin Caves
Gaines Hall
Joachim Gabriel Maaß
Jee-Hyun-Kim (verstorben)
Jee-Hyun-Kim (verstorben)
Jee-Hyun-Kim (verstorben)
Joachim Gabriel Maaß
William Saetre
Lars Oliver Rühl
Joachim Gabriel Maaß
Piotr Prochera
Neue Philharmonie Westfalen
Ballett-Ensemble
Ballett-Ensemble
Ballett-Ensemble
Piotr Prochera

Theatergemeinde Gelsenkirchen Symbol